TorLessien

#1 von wintermute , 03.03.2015 17:06

Ahoi,

Tor´Lessien - 81 Einwohner,

ich hab die Stadt jetzt schon mal mit allen Waren außer Pferde/Wéin (hab ich net genug) versorgt und
damit ist das wahrscheinliche Wachstum jetzt bei 36% ....

Sollten das bei TorL und bei Bergfeste schon mal regelmäßig machen, damit wir genug Einfluß haben
um dort sicher den BM stellen zu können und schon mal eine etwaige Besiedlung vor zu bereiten.

Ich übernehme gerne TorL ... findet sich jemand der Bergfeste übernimmt?


wintermute  
wintermute
Beiträge: 143
Punkte: 143
Registriert am: 06.09.2009

zuletzt bearbeitet 03.03.2015 | Top

RE: TorLessien

#2 von JBeE , 03.03.2015 17:30

Wie sieht es aus mit der Übernahme von Tor Lessien durch mich? Bis vor kurzem war ich ja noch davon ausgegangen, dass ich ab 02.05. Asini übernehme.
Wenn TorL "frei" ist dann könnte ich die ja bereits früher übernehmen - müsste dann halt nur die ganzen Sachen aus Vis irgendwo zwischenlagern.

JBeE  
JBeE
Beiträge: 72
Punkte: 72
Registriert am: 12.11.2011


RE: TorLessien

#3 von wintermute , 03.03.2015 19:20

Können wir machen. Dann lieber gleich.
Ist grad günstiger, da für den Fleischmangel nciht so viel einzulagern ist.

Wieviel Lager brauchst Du denn?

Kannst Du vorher bitte die Route zwischen Vis und Odg soweit auffüllen, dass wir da noch
einige Zeit von profitieren können? Die ist recht wichtig, damit ich ans Petro komme.

Wollen wir mal versuchen die Stadt so zu schrumpfen und einzustellen, dass wir sie durch Lieferungen ggf. noch ne Zeit auf nem kleinen aber stabilen Niveau halten können? So als Experiment? Wollte immer schon mal ausprobieren, ob das möglich ist. 5-10k würden ja reichen, um die Stadtfunktionen aufrecht zu erhalten.

wintermute  
wintermute
Beiträge: 143
Punkte: 143
Registriert am: 06.09.2009


RE: TorLessien

#4 von JBeE , 03.03.2015 20:32

Macht das Sinn die Stadt auf 5 - 10.000 zu halten? Ab 1.000 sind ja schon die Gilden verfügbar und dann kann man auch Routen wieder auffüllen - das haben wir ja schon mal mit Heredia gemacht; dauert 10 Tage, wenn die Stadt ganz am Boden ist: Link zum Wiki

Wenn die Stadt crasht, dann bleiben die Tore erhalten und die Waren die ich gelagert habe oder? Dann müsste ich nicht soviele Sachen woanders hin auslagern.

JBeE  
JBeE
Beiträge: 72
Punkte: 72
Registriert am: 12.11.2011


RE: TorLessien

#5 von wintermute , 03.03.2015 21:49

ah, ok, dann könenn wir's auch so lassen.

Ich bin mir nicht sicher ob nicht wenigstens reduziert werden.
Von welcher Gesamtmene reden wir denn?

wintermute  
wintermute
Beiträge: 143
Punkte: 143
Registriert am: 06.09.2009


RE: TorLessien

#6 von Fairion , 04.03.2015 03:38

Könnte auch noch ca. 100-150k aufnehmen.


Fairion  
Fairion
Beiträge: 36
Punkte: 36
Registriert am: 12.05.2012


RE: TorLessien

#7 von JBeE , 04.03.2015 07:27

Super, dann sollte es passen!

JBeE  
JBeE
Beiträge: 72
Punkte: 72
Registriert am: 12.11.2011


RE: TorLessien

#8 von wintermute , 06.03.2015 18:26

TorL: 110 Einwohner - Wachstum: 50%

> 2000 jetzt :D

15.03.2015: Tor´Lessien - 4.212 Einwohner (Wachstum: 50%)
21.03.2015: Tor´Lessien - 16.494 Einwohner (Wachstum: 9%)

Einflußinformationen:


vetinari 14316
Zara 9459
Flynt Zhunek 2494
Laurana 3
chrissi 3
Meklun Wellenreiter 2
Somiran 2
Fairion SilberLocke 2
PDonnergott 1
Schuu 1


So wie's aussieht kann JBeE jederzeit zur BM Wahl antreten,
Zara und Ich haben den größten Einfluss, dann kommt Flynt und danach lange niemand.


wintermute  
wintermute
Beiträge: 143
Punkte: 143
Registriert am: 06.09.2009

zuletzt bearbeitet 21.03.2015 | Top

RE: TorLessien

#9 von wintermute , 21.03.2015 13:18

Angesichts der neusten Aktivitäten von Chrissi ist es wohl am günstigsten
Du ziehst so schnell wie möglich hoch, JBeE. Ich stell, sobald ich dazu genug AP hab,
ne Armee zu Deinen Gebs auf Edubo.

Das wäre auch deswegen gut, weil wir das dann noch vor dem Steinmangel hinkriegen und
dann gleich noch einiges an Stein einlagern können und schon mal Aufbauarbeit leisten.

Hab Fairi gefragt, der hat zur Stadtübergabe einfach seine Stadt einem inaktiven übergeben und
sich dann zur Wahl gestellt. Kannst ihn ja noch mal fragen, wer das war.

Gibt's da noch Probleme, die ich aus dem Weg schieben helfen kann?

wintermute  
wintermute
Beiträge: 143
Punkte: 143
Registriert am: 06.09.2009


RE: TorLessien

#10 von JBeE , 21.03.2015 13:21

Die Gebäude auf Edubo sind nicht so wichtig, die müssen nicht beschützt werden.

JBeE  
JBeE
Beiträge: 72
Punkte: 72
Registriert am: 12.11.2011


RE: TorLessien

#11 von wintermute , 21.03.2015 14:53

Find ich schon.

Slebst wenn Du sie schon abgeschrieben hast, weil Du neue baust,
können sie uns immer noch nützlich sein.

Zum Einen können wir daran mal testen, wie die Armeen sich genau auswirken,
wenn das Geb angegriffen wird und damit dringend benötigte Erfahrung mit dem
Kampfsystem sammeln - da mangelts uns allen ja ziehmlich.

Darüber hinaus, können wir sehen, wie Chrissi darauf reagiert, ob er dann überhaupt
angreift und ja, wie er sich taktisch aufstellt ... dann können wir nach Lücken suchen
und diese, wenn möglich irgendwie schließen.

Zum Anderen kann ich dann mal testen, wie das Abreißen von Gebäuden
mit dem Katapult oder ggf. einer Armee funktioniert, auch da fehlt uns
die Erfahrung. Und als kleines Extra kann ich dann die Bösi Punkte nutzten, um
davon Schnee oder ggf. Kakao zu kaufen, der in der Nation gebraucht wird.

Darüber hinaus kriegt dann Chrissi nicht so einfache Ziele - sprich wir machen
uns unattraktiver als Ziele, solange wir noch nicht geantwortet haben auf seinen
kleinen Erpressungsversuch.
Und dazu kommt noch, dass er dann nicht so billig selber die Bösi-Punkte kriegt,
die er mit Sicherheit auch in Waren umsetzt und dann nutzt
um seine Kriege zu füttern bzw. zu finanzieren.


wintermute  
wintermute
Beiträge: 143
Punkte: 143
Registriert am: 06.09.2009

zuletzt bearbeitet 21.03.2015 | Top

RE: TorLessien

#12 von JBeE , 21.03.2015 15:28

Ja, unter den Gesichtspunkten hast Du Recht und wenn Du eine Armee dort positionieren willst, dann kannst Du das natürlich machen. Dann sag dann bescheid, wie ich dort die Prod-Chars einstellen soll, wenn Du die Armee dort positionierst.

JBeE  
JBeE
Beiträge: 72
Punkte: 72
Registriert am: 12.11.2011


RE: TorLessien

#13 von wintermute , 21.03.2015 15:35

Keine Ahnung, bin bisher noch nie angegriffen worden, in einem Geb. wo ne Armee drauf stand.
würde auf "bis zum Tod" und " Nahkampf vorsichtig" einstellen ... ohne eine gute Begründung dafür zu haben.

Ich weiß´auch nicht, ob ne Armee nen Geb. verteidigt, wo keiner drinsteht und
ebensowenig, ob sie ein Geb. verteidigt, in dem ein char steht aber nciht verteidigt.

Ob es besser ist nk oder fk einzustellen kann ich nicht sagen, würde aber vermuten das
"nk vorsichtig" besser ist wegen des 20% Bonuses auf Verteidigung, als Fk, weil die ja eh im nk
angegriffen werden und dann keinen Bonus hätten.

Außerdem meie ich mcih zu erinnern, dass in Gebäuden Fk zur verteidigung garnciht geht, sprich nur die
nk's überhaupt am Kampf teilnehmen. Wie gesagt: ob die Fk's in NK ohne Bonus angegriffen werden, oder sich ganz aus dem Kampfgeschehen raushalten weiß ich nicht.

Das könnten wir bei Deinen Geb's mal ausprobieren, wenn ich sie abreiße.

wintermute  
wintermute
Beiträge: 143
Punkte: 143
Registriert am: 06.09.2009


RE: TorLessien

#14 von wintermute , 25.03.2015 14:28

Tor´Lessien - 21146 Einwohner
unabhängige Stadt (Wachstum: -4%) Ohne teure Sonderwaren wie Harz und Lebertran wir die Stadt jetzt wieder schrumpfen, also ist der beste Zeitpunkt zur Übernahme erreicht.


vetinari 21354
Zara 9459
Flynt Zhunek 2494
Laurana 3
chrissi 3
Meklun Wellenreiter 2
Somiran 2
Fairion SilberLocke 2
PDonnergott 1
Schuu 1


wintermute  
wintermute
Beiträge: 143
Punkte: 143
Registriert am: 06.09.2009

zuletzt bearbeitet 25.03.2015 | Top

RE: TorLessien

#15 von JBeE , 25.03.2015 21:56

Alles klar, ich plane das mal für die nächsten Tage ein! :-)

JBeE  
JBeE
Beiträge: 72
Punkte: 72
Registriert am: 12.11.2011


   

ODG
Bergfeste ....

Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen