Bewerbung zum Eintritt in die Nation

#1 von Argonaemus ( Gast ) , 02.06.2012 20:32

Hallo!

Ich bin nun seit 22.5. in den Scherbenwelten unterwegs.
Lukrezia hat mir gezeigt wie viel Spaß das Spiel macht,
darum habe ich mich entschlossen ein fixes Abo abzuschließen.
Da Lukrezia in Eurer Nation ist, und sich da sehr wohl fühlt,
möchte ich auch gerne Eurer Nation beitreten, und auch im Sinne der Nation mitarbeiten.
Bin zwar noch ein Neuling, mit wenig Erfahrung, aber lernfähig.

Habe vorerst mal in Absprache mit Lukrezia in Rosaleda eine Bäckerei gebaut, und einen Magierturm bei Rosaleda, den man jederzeit versetzen kann wenn es dort nicht sinnvoll ist.
Mein HC ist Jäger.
Habe auch noch 4 Zwergenkrieger, einen Magier und einen Heiler sowie einen Bäcker.
Ich würde gern noch einen Bauernhof und eventuell eine Jagdhütte bauen wenn diese Gebäude gebraucht werden.

Mit freundlichen Grüßen
Argonaemus

Argonaemus

RE: Bewerbung zum Eintritt in die Nation

#2 von Dorinda Sculterius , 04.06.2012 20:45

Hallo Argonaemus, schön das du Lukrezia in Rosa unterstützt und auch die Nation unterstützen willst. Wenn dein HC Jäger ist solltest du nicht nur eventuell eine Jagthütte bauen sondern mit Sicherheit. Wäre schade wenn du die Fähigkeiten des HCs nicht ausnutzt, da haste ja schon nen guten Anfangsskill.

da ich ja schon weiß daß du kommunikativ und lernbereit bist unterstütze ich gerne deinen Nationsbeitritt!


 
Dorinda Sculterius
Beiträge: 417
Punkte: 417
Registriert am: 06.09.2009


RE: Bewerbung zum Eintritt in die Nation

#3 von JBeE , 06.06.2012 22:12

Bin auch dafür


JBeE  
JBeE
Beiträge: 72
Punkte: 72
Registriert am: 12.11.2011


RE: Bewerbung zum Eintritt in die Nation

#4 von Harowart , 07.06.2012 04:42

Wenn auch was schreiben/ Mitbestimmen darf^^ , wäre dafür.

Harowart  
Harowart
Beiträge: 14
Punkte: 14
Registriert am: 12.05.2012


RE: Bewerbung zum Eintritt in die Nation

#5 von Dorinda Sculterius , 12.06.2012 22:24

`Ja ich glaub hier ging was unter , kann mal jemand ne Abstimmung machen?


 
Dorinda Sculterius
Beiträge: 417
Punkte: 417
Registriert am: 06.09.2009


RE: Bewerbung zum Eintritt in die Nation

#6 von Jolina , 13.06.2012 17:46

Wofür? o.O

 
Jolina
Beiträge: 196
Punkte: 196
Registriert am: 06.09.2009


RE: Bewerbung zum Eintritt in die Nation

#7 von Gast , 25.09.2012 07:54

Liebes AiR,

ich möchte mich um die Aufnahme in Eure Nation bewerben.

Mein Name ist Hufus, ich bin Krieger, habe jedoch auch einen Bäcker und einen Holzfäller sowie einen Jäger in meinem Gefolge. So irgendwie eine bunte Truppe, aber das wird Euch hoffentlich nicht stören.

Mein Vater - zur Verwirrung aller auch Hufus genannt - war vor Lebzeiten auch schon im AiR bevor er von hier wegzog. Er zog in die weite Ödnis eines großen Netzes ***ooc: musste beruflich viel verreisen ***. Nun bin also ich hier und tue meine ersten Schritte ***ooc: die Reisetätigkeit hat sich verringert wenn auch nicht ganz gelegt***

Dorinda Sculterius, wohl eine lange (alte?) Freundin meines Vaters, hat mir schon geholfen eine Burg bei Drakengard zubauen, dafür bin ich sehr dankbar. Auch von Baron Seancher wurde mit viel erzählt, sowie von vetinari und der geheimnisvollen Jolina. Viele der Freunde meiner Jugend meinten ich seie und sähe meinem Vater sehr ähnlich (was mich natürlich sehr nervt). Daher hoffe ich, dass diese Personen für mich bürgen.

Was kann ich Euch noch erzählen? Ich weiß es nicht, fragt einfach :)

Viele Grüße
Hufus


RE: Bewerbung zum Eintritt in die Nation

#8 von Dorinda Sculterius , 26.09.2012 20:01

Hufus, so bescheiden mußt du eigentlich nicht sein, daß du dir noch nicht mal einen eigenen Bewerbungsthread gönnts *g*

Aber nun ja, ich gebe mal meinen Senf zu dieser Bewerbung:
der Hufus jun. scheint ähnlich gut drauf zu sein wie Hufus sen. der leider vor 3 Jahren das AiR verlassen mußte weil er Verpflichtungen in anderen Welten hatte.

Da ich glaube daß der Apfel nicht weit vom Stamm fällt und die Gene des Vaters auch bei Hufus jun durchzuschlagen scheinen begrüße ich diese Bewerbung, denn frisches Blut in den Reihen des AiRs sollten uns immer willkommen sein.

Dieser Jungspund interessiert sich auch für das Amt des BMs in Drakengard und wie ihr wohl wißt habe ich die Stadt nur vorrübergehend übernommen um veti den Umzug nach Feste Arandor zu ermöglichen. Einen Nachfolger zu finden indem ich gleichzeitig einen Neubürger fördere finde ich optimal und in den letzten paar Tagen habe ich genügend Vertrauen gefunden um Hufus für einen geigneten Nachfolger zu halten.

Ich wähle ihn gerne zu unserem Nationsbruder, wäre schön wenn auch ihr euer Vertrauen in ihn setzt, damit auch Drakengard weiterhin eine Stadt des AiRs bleibt.

Ach ja, schon bemerkt? Seit Hufus da ist sind die Gespräche im Arandor-chat wieder lebendiger! Mir macht das jedenfalls Spaß! :)


 
Dorinda Sculterius
Beiträge: 417
Punkte: 417
Registriert am: 06.09.2009


   

Bewerbung Hufus
Bewerbung Lalelu

Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen