Bathords Bewerbung

#1 von Bathord , 14.04.2013 17:33

myLords,
myLadys,

seit einigen Tagen bereist meine Person und Gefolge diese Insel. Auch haben wir beschloßen unsere Kraft gegenwärtig dem Unternehmen der Schmeidekunst zu widmen.

Meine Person ist der Überzeugung, das für ein solches Vorhaben ein friedliches Eiland vom großen Vorteil ist.

Mein persönliches Ziel ist es irgendwann aus eigener Kraft mit der Hilfe von Handelspartnern eine Stadt zu gründen, auszubauen und zu bespielen.

Wir wissen das dies ein großes Ziel ist, aber bedenke er das es eine Frage der Freude und der Geduld ist etwas zu schaffen und wachsen zu sehen.

Wie dem auch sei, die Zukunft steht nicht fest im Stein gemeißelt, doch sieht meine Person die Notwendigkeit das ein festes Fundament und Handelspartner für weiteren politischen Erfolg wichtig erscheinen.

Aus diesem Grund festigt sich der Gedanke in meiner Person mit dieser Bewerbung einer wohlwollenden Nation beitretten zu wollen.

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
ooc:

Ich spiele schon einige Monaten mit versch. Charakteren auf der Scherbe, wurde öfters überfallen und abgefackelt und habe so die Spieltiefe bisher kaum erforscht. Daher hege ich die Hoffnung irgendwo hier ohne das ganze Zündeln und son Zeug was eigenes errichten zu können, am liebsten halt siehe oben eine Stadt aufbauen und bewirtschaften und zwar von 0 also von Anfang an.

Ich selber bin aber auch eine Person die sich zuerst an einem Spiel austoben muss, testen, prüfen, auf die nase fallen und Erfolge erzielen können. Ich habe meine Hörner in der Hinsicht noch nicht abgestreift, weiss also taktisch und strategisch noch nicht genau was ich wie erreichen will und spiele zeitweise auch einfach drauf los.

Aber anderseits bin ich für spontane Quests und Aktionen auch jederzeit gerne zu haben.

Soweit zu meiner Person.

Wer neugierig ist kann mir gerne eine Taube zukommen lassen.


Euer Diener
Bathord

Bathord  
Bathord
Beiträge: 17
Punkte: 17
Registriert am: 09.04.2013


RE: Bathords Bewerbung

#2 von Somiran , 14.04.2013 20:42

Freut mich, bin auf jeden Fall dafür!

Hoffe auf gute Zusammenarbeit, bei Fragen oder wenn du was brauchst kannst du natürlich auch mich jederzeit anschreiben.

Grüsse

Somiran  
Somiran
Beiträge: 32
Punkte: 32
Registriert am: 06.02.2013


RE: Bathords Bewerbung

#3 von Dorinda Sculterius , 14.04.2013 22:12

bei Neuankunft auf der Scherbe gleich an eine Stadtführung zu denken ist eigentlich ein wenig vermessen, aber längerfristig sicherlich nicht auszuschliessen.

Wichtiger sähe ich erstmal das ihr eure Gefolgsleute so weit in Schuß bringt durch Betriebe die euch ein anständiges Einkommen bringen, denn ein Stadthaushalt bringt zwar Ruhm und Ehre aber auch oft finanzielle Verluste wenn man noch nicht die richtige Erfahrung hat.

Ratten, Fliegen, Fledis bekämpfen, bei ND gibts da immer wieder welche, bringen euch zu mehr Ruhm und zu mehr Personal für eure Schmiede die ihr wohl zu eurem Lebensmittelpunkt gemacht habt.

Ich würde einem Nationszugang von euch zustimmen, denn ihr scheint sehr engagiert.


 
Dorinda Sculterius
Beiträge: 417
Punkte: 417
Registriert am: 06.09.2009


RE: Bathords Bewerbung

#4 von Seancher , 15.04.2013 21:17

Zumindest hat er ein Ziel.. und wie wir so sind - sollten wir das auch unterstützen.. und jeder von uns hat sschon einige Millionen an Lehrgeld gezahlt.. also geben wir ihm doch diese Chance :-D


Seancher  
Seancher
Beiträge: 136
Punkte: 136
Registriert am: 06.09.2009


RE: Bathords Bewerbung

#5 von Jolina , 15.04.2013 21:21

Du vielleicht, ich verprass mein Geld nur zum Spaß. ^^


Jolina
Hohepriesterin Wendarias
wichtige RP-Gruppen: Manus Medicae & Rat der Konvente

 
Jolina
Beiträge: 196
Punkte: 196
Registriert am: 06.09.2009


RE: Bathords Bewerbung

#6 von Bathord , 16.04.2013 17:56

Ich lese hier imma "verprassen"? Jetzt wo ich noch mehr AP über habe als Betriebe sie aufzerren können, kann ich doch Millionen schwere Ausbauaufträge ausführen - anders ausgedrückt Kohle machen.

Und da ne Sidelung sich ebenso langsam zur Stadt enwtickeln kann/wird wie der Char sich entwickelt sehe ich da noch keine so großen Probleme - die großen probleme kommen wohl erst wenn ich vorhätte die Stadt über die 10k zu treiben und in der grössenordnung der Scherbe arbeiten würde...

Bleiben wa mal realistisch, erstmal sollte die etwa 5K die min. nötig sind zu ner Kleinstadt bewälltigt werden können bzw bewirtschaftet werden können, dann kann man auch über Millionen GS projekte reden.

meine meinung.

Bathord  
Bathord
Beiträge: 17
Punkte: 17
Registriert am: 09.04.2013


RE: Bathords Bewerbung

#7 von Jolina , 16.04.2013 18:17

Bis 50k ist kein Problem, danach wirds nur teurer, liegt an den zusätzlichen Gebäuden =)


Jolina
Hohepriesterin Wendarias
wichtige RP-Gruppen: Manus Medicae & Rat der Konvente

 
Jolina
Beiträge: 196
Punkte: 196
Registriert am: 06.09.2009


RE: Bathords Bewerbung

#8 von Bathord , 16.04.2013 18:54

Ok, aber sogar bis 50K dauerts doch Wochen/Monate oder?

Bathord  
Bathord
Beiträge: 17
Punkte: 17
Registriert am: 09.04.2013


RE: Bathords Bewerbung

#9 von Dorinda Sculterius , 16.04.2013 19:28

Scherbenwelten ist ein Langzeitspiel, was sind schon Wochen und Monate?^^ Die meisten Spieler sind schon einige Jährchen dabei.

Aber vielleicht hätten wir ja schon bald ein Ministädchen für euch wo ihr euch im BM-Sessel räkeln könntet *zwinkert*


 
Dorinda Sculterius
Beiträge: 417
Punkte: 417
Registriert am: 06.09.2009


RE: Bathords Bewerbung

#10 von Bathord , 16.04.2013 19:55

*zurückzwinker* die Idee mit dem eigenen Städtchen von Anfang hatte den Sinn mit der Infrastruktur zu testen zu bauen. ^^

Bathord  
Bathord
Beiträge: 17
Punkte: 17
Registriert am: 09.04.2013


RE: Bathords Bewerbung

#11 von Dorinda Sculterius , 17.04.2013 22:39

Infrastruktur testen?^^ Wir haben eine hervorragende Infrastruktur, aber ich denke in 3 Tagen wenn eure Wahl zum nationsbeitritt vorbei ist werdet ihr es schon selber merken *nochmals zwinkert*


 
Dorinda Sculterius
Beiträge: 417
Punkte: 417
Registriert am: 06.09.2009


RE: Bathords Bewerbung

#12 von Jolina , 18.04.2013 07:32

Ich denke er meint die Infrastruktur der Stadt beim Ausbau, also Verhältnis der Gebäude in der Stadt zueinander damit es funktioniert. ^^


Jolina
Hohepriesterin Wendarias
wichtige RP-Gruppen: Manus Medicae & Rat der Konvente

 
Jolina
Beiträge: 196
Punkte: 196
Registriert am: 06.09.2009


RE: Bathords Bewerbung

#13 von Bathord , 18.04.2013 09:39

genau das meine ich, inkl. einzäunung mauern etc^^

Bathord  
Bathord
Beiträge: 17
Punkte: 17
Registriert am: 09.04.2013


RE: Bathords Bewerbung

#14 von Bathord , 23.05.2013 19:34

*Lebenszeichen gibt* Das Netz hat mich wieder, imo aber stark eingeschränkt.

Der Umzug ist bisher ein Disaster, mein Vermieter hat doch gleich am Einzugstag begonnen die Wohnungen in Stand zu setzen und Wasserschäden zu sarnieren. Ging ja nich in den 12 Monaten als das Haus leer stand, kla ne? o.O

Wie dem auich sei die Familie lebt jetzt erstmal in einer Baustelle und die Telekom hat 1 Monat vergeblich versucht in unser Haus zu kommen, da man vor Lauter Handwerker, Kinder und schlecht gelaunten Eltern keinen Menschen ausmachen konnte für den man eine Leitung legen sollte.

Ausserdem war das haus nicht betretbar, laut Berichten der Telekom, da es dem Mitarbeiter nicht zuzumuten war nach einem geöffneten keller mit Anschlüßen Ausschau zu halten wenn doch die schreienden Eltern und Kinder nicht anwesend sind. O.O

Nun gut... mit erheblichen Verzögerungen hats ja doch geklapt, allerdings hat mein WLAN Router der mit den Worten "deckt das ganze Haus ab" beworben wurde eine reichweite von 2 Zimmern oder 5-6 Metern. 4 Räume weiter, wo ich nun wohne, ist es absolut unmöglich irgendeinen Empfang zu erhalten.

Aber egal, da die netten Herren der Abteilung "Klempner" freundlicherweise meine Wände aufreißen um ihre Rohre für die Zentralheizung neu zu verlegen kann ichd ie Gelegenheit gleich nutzen und durch das komplette Haus ein 50m Netzwerkabel verlegen.

Lange Rede kurzer Sinn, das Kabel wird nächste Woche geliefert bis ich fertig bin können noch 2 Wochen vergehen also ist meine Anwesenheit leider sporadisch.

By the way: die aktuelle WLAN Verbindung arbeitet mit weniger als 3,0 MBit/s - Scherbenwelten weigert sich bei der Rate überhaupt ein Log In durchzuführen.

Ich hoffe meine Vertretung klapt genauso gut wie meine Kreditkarte vom Provider geplündert wird?^^

Wir sehen uns - so Gott will - bald wieder.

Bathord  
Bathord
Beiträge: 17
Punkte: 17
Registriert am: 09.04.2013


RE: Bathords Bewerbung

#15 von Dorinda Sculterius , 24.05.2013 23:18

*seufz* Gott sei Dank bist du doch nicht ganz verschollen! *aufatmet*
ja deinem acc gehts ganz gut und auch deiner neuen Stadt.
Deine Produktionen reichen mittlerweile mehr als für Drakengards Stadtverbrauch und in FdW muß dank Harowart auch nur selten was an Waren geliefert werden. Ich sitte dich gerne noch weiterhin, aber mittlerweile schaue ich nur alle 3 Tage in deinen acc da sittertage begrenzt sind. Aber wenn du meinst in rund 2-3 Wochen bist du wieder da ist das sicherlich machbar. Würd mich freuen wenn du bald wieder da bist. Auf Dauer ist das sitten doch ein wenig anstrengend.


 
Dorinda Sculterius
Beiträge: 417
Punkte: 417
Registriert am: 06.09.2009


RE: Bathords Bewerbung

#16 von Somiran , 25.05.2013 20:19

Super, dass es dich noch gibt Bathord! :o)

Somiran  
Somiran
Beiträge: 32
Punkte: 32
Registriert am: 06.02.2013


RE: Bathords Bewerbung

#17 von lukrezia von der zinne , 27.05.2013 18:22

gggggg

lukrezia von der zinne  
lukrezia von der zinne
Beiträge: 63
Punkte: 63
Registriert am: 02.02.2012


   

Bewerbung Zara
Bathords Ankunft

Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen